Skip to main content

Active Era Premium Luftbett

(4 / 5 bei 699 Stimmen)

69,99 €

Preis inkl. MwSt., zzgl. VersandkostenZuletzt aktualisiert am: 18. September 2019 23:28
Preisverlauf
Variante
Hersteller
Bett-Art
MaßeLänge 203 cm & Breite 152 cm
Höhe48 cm
Gewicht7,5 kg
Nutzlast227 kg
MaterialPVC-Belag
OberflächeBeflockt. Aus mehreren Schichten
Pumpe
Tragetasche
Besonderheiten30-tägige Nutzung: keine Risse oder sonstige Beschädigungen

Gesamtbewertung

93.4%

"Hervorragend, besonders was Preis & Leistung betrifft!"

Qualität
94%
Belastbar & stabil
Liegekomfort
91%
Weich & bequem
Nutzbarkeit
99%
Dank Pumpe rasch ab und wieder aufgebaut
Luft über Nacht verloren
89%
Selten bis gar nicht
Zustand nach 30 Tagen
94%
Keine Risse bzw. Beschädigungen

Viele Verkäufe mit etlichen Bewertungen: Das Active Era Premium Luftbett zählt zu den erfolgreichsten Modellen überhaupt. ABER wird es diesen Ruf überhaupt gerecht?

Eine hohe Kundenresonanz. Viele Bewertungen, in Kombination mit einem erstklassig angepriesenen Produkt. Auf den ersten Blick wirkt das Active Era Premium Luftbett sehr vielversprechend. Ob Qualität, Design oder auch die Nutzbarkeit? Egal, auf welchen Bereich man auch blickt, das Produkt hinterlässt einen durchwegs positiven Eindruck. Sobald man etwas genauer hinter diese Fassade blickt, findet man auch negative Äußerungen: Mangelnde Qualität wird reklamiert. Risse uvm. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschlossen, das Luftbett selbst zu testen. Dieser Test spiegelt lediglich unsere persönliche Meinung wieder.

Zum Produkt: Wenn man sich das Luftbett einmal etwas genauer ansieht, fällt auf den ersten Blick sofort die eingebaute Pumpe mit dem integrierten Kopfkissen auf. Überzogen wurde das Active Era mit einem starken, mehrschichtigen PVC Belag. Dieser Belag verspricht Qualität und ist zusätzlich auch noch wasserdicht. Eine integrierte Luftsäulen-Technologie soll das Körpergewicht gleichmäßig verteilen, sowie für einen angenehmen Schlaf sorgen. Eigentlich perfekt oder? Doch ob diese Angaben bestätigt werden, erkennen Sie im Laufe dieses Artikels.

Unser Test: Der Test wurde insgesamt über einen Zeitraum von 30 Tagen bzw. Nächten angelegt. Er beinhaltet, begonnen von der Produkt Lieferung, über den Aufbau, bis hin zur letzten Nacht, alle wichtigen Angaben, um das Active Era Premium Luftbett einen absoluten Härtetest zu unterziehen. Die Qualität, der Schlafkomfort und der Zustand des Produktes in dieser Phase, wurden in diesen 30 Tagen immer wieder überprüft, um absolut nichts dem Zufall zu überlassen. Positive, sowie auch negative Dinge werden hervorgehoben. Zusätzlich finden Sie auch die einzelnen Testtage in einer kurzen Übersicht zusammengefasst. Alles in allem genügend Infos um sich für oder gegen das Active Era Premium Luftbett zu entscheiden.

Der erste Eindruck: die Lieferung & der Aufbau

Komplett ohne Luft
Das Active Era Premium Luftbett kann rasch mit Luft auf bzw. aber auch wieder komplett abgepumpt werden.

Das Active Era Premium Luftbett wurde direkt bei Amazon bestellt. Die Lieferung mit Prime fand innerhalb von 2 Tagen statt.

Das Produkt wurde in einer einfachen bzw. nicht allzugroßen Verpackung geliefert. Es lässt sich einfach transportieren bzw. ist mit seinen 7,5 kg auch nicht besonders schwer. Beim Öffnen der Verpackung stach sofort die eigentliche Größe (inkl. der verbauten Pumpe) des Luftbettes ins Auge.

Die integrierte Pumpe erleichtert Ihr Leben enorm: Sie verfügt sowohl über die Option, Luft in das Bett hineinzupumpen (INFLATE), als auch der Möglichkeit, Luft aus dem Bett vollständig herauszulassen (DEFLATE). Diese Funktion ist ideal, um das Active Era rasch bzw. mit sehr wenig Aufwand zu verräumen.

Der Aufbau im Detail & wie funktioniert die integrierte Pumpe?

Für den Aufbau benötigen Sie nichts weiter als eine gerade Fläche. Hierbei sollten Sie unbedingt darauf achten, dass diese Fläche über genügend Platz verfüg und sich am Untergrund nichts Scharfkantiges befindet.

Wir haben nach dem Auslegen des Produktes gleich mal die eigentliche Größe unterschätzt. Ohne Luft macht das Bett ungefähr einen ca 30-prozentig kleineren Eindruck. Mit Luft kann es dann ganz schnell richtig eng werden.

Integrierte Pumpe
Die Pumpe gilt bei vielen Luftbetten als Herzstück

Nachdem wir einen geeigneten Platz für das Luftbett gefunden haben, wurde die integrierte Pumpe per Netzkabel mit dem Strom verbunden und in Betrieb genommen. Hinweis: Vor diesem Vorgang prüfen Sie unbedingt, ob das manuelle Füllventil ordentlich verschlossen ist. Die Pumpe wird mit einer einfachen Drehung auf INFLATE in Betrieb genommen. Was positiv auffiel? Das Luftbett war innerhalb von wenigen Minuten komplett einsatzbereit. Negativ ist hingegen der Lärm, den die Pumpe fabriziert. Sie ist auf jeden Fall lauter als ein Staubsauger. Wem das stört, der kann das Active Era Premium Luftbett manuell aufpumpen!

Eine integrierte Pumpe bringt sowohl Vor- als auch Nachteile mit sich: Das Luftbett ist innerhalb von Minuten einsatzbereit, jedoch arbeitet eine Pumpe leider nicht geräuschlos!

Die Qualität des Luftbettes & der Schlafkomfort

Abgebrochene Klappe
Der einzige nennenswerte Schaden in den 30 Tagen Nutzung war die kaputte Klappe beim Netzkabel

Das Active Era Luftbett besteht aus einem strapazierfähigen Material, mit mehreren Schichten. Die beflockte weiche Oberfläche ist durchschlagfest und wasserabweichend.

Auch in der Praxis fühlte sich die Qualität des Produktes ausnahmslos gut an: Wir wurden weder mit Rissen, noch anderen negativen Gegebenheiten konfrontiert. Egal ob die Oberfläche, das Material bzw. die Luftpumpe? Selbst am Ende unseres Tests war es möglich, dass Luftbett so zu verwenden wie am ersten Tag. Der einzige negative Vorfall war eine abgebrochene Klappe (Foto) beim Netzkabel.

Der Innenraum des Luftbettes besteht aus 35 stabilen Luftsäulen. Diese Säulen wurden so konstruiert, um den Nutzer eine gewisse Stabilität zu verleihen. Ihr Körpergewicht wird gleichmäßig über die gesamte Fläche verteilt. Das soll einen erholsamen Schlaf garantieren. Soweit die Theorie aber auch die Praxis überzeugt: Der Liegekomfort auf dem Active Era Premium Luftbett ist nach einer kurzen Eingewöhnungszeit definitiv vorhanden. Sie liegen nicht nur weich, sondern auch bequem. Die beflockte Oberfläche sollte aber trotzdem mit einem Bettlaken überzogen werden. Somit ist ein maximaler Komfort möglich. Was außerdem positiv auffiel: Die Luft bleibt über Nacht im Bett. Wir mussten nur elfmal Luft nachpumpen.

Bilanz aus der Praxis: Sowohl das Material als auch der Komfort hielt während der Nutzung unseren hohen Anforderungen stand. Das Active Era Luftbett wurde bestmöglich konstruiert!

Unser Test! Die Voraussetzungen kurz zusammengefasst

Bei dem getesteten Produkt handelte es sich um das Active Era Premium Luftbett. Insgesamt wurde das Luftbett über einen Zeitraum von 30 Tagen bzw. Nächten einer intensiven Nutzung unterzogen. Warum 30 Tage? Über diesen Zeitraum können wir ein bestmögliches Fazit ziehen, speziell was die Qualität und den Komfort betrifft. Bei der Produktauswahl haben wir uns für die Variante mit dem Doppelbett entschieden. Teilweise wurde das Bett alleine bzw. auch zu zweit getestet, um die Belastung für das Luftbett auf ein Maximum zu erhöhen. Hinweis: Der hier veröffentlichten Test spiegelt lediglich unsere persönliche Meinung wieder.

Unsere Erfahrungsbericht mit dem Active Era Premium Luftbett

1 Tag: das Kennenlernen bzw. die Belastung in Kombination mit der ersten Nacht!

Für alle Person, die das erste Mal ein Luftbett verwendet, wird der Unterschied zu einem normalen Bett spürbar, sobald man sich hineinlegt. Viele Luftbetten wirken nach der ersten Nutzung instabil und wackelig. Nicht so das Active Era Premium Luftbett. Es überraschte bei Belastung in erster Linie durch seine Stabilität und einen sicheren Stand. Das Material an der Oberfläche fühlte sich weich an und machte einen hochwertigen Eindruck. Darüber hinaus sorgte das direkt ins Luftbett integrierte Polsterkissen für eine angenehme Körperhaltung.

In der ersten Nacht war noch alles relativ neu: Speziell vor dem Einschlafen war das Umdrehen etwas ungewohnt. Natürlich ist man zu Beginn unsicher, ob das Luftbett dem eigenen Gewicht überhaupt standhält. Nach einer Phase der Eingewöhnung gehört diese Problematik aber der Vergangenheit an. Das Active Era Premium Luftbett ist unter Belastung stabil und sicher. Die Nacht war ruhig und verlief ohne Vorkommnisse. Ich fühlte mich am nächsten Morgen ausgeschlafen sowie bereit für den Tag. Wirklich interessant: Während der Nacht hat das Bett keine Luft verloren, trotz der recht hohen Belastung von zwei Personen.

2-7 Tag: Das Luftbett wurde nicht abgebaut & von 2 Personen genutzt!

Die erste Woche unserer Testphase haben wir das Luftbett weder abgebaut noch verräumt. Es befand sich immer am selben Standort. Luft musste erst am dritten Tag nachgepumpt werden. Speziell an den Ecken des Bettes war rasch erkennbar, dass nicht mehr dieselbe Stabilität gewährleistet war, wie noch am Beginn der Nutzung. Am zweiten Abend war das Luftbett jedoch noch immer vollständig nutzbar. Die Nacht verlief insgesamt angenehm und ruhig. Die anfänglichen Unsicherheiten beim Umdrehen wichen immer mehr der Sicherheit.

Die komplette erste Woche wurde das Luftbett von 2 Personen genutzt. In erster Linie war es uns wichtig, dass Active Era Premium Luftbett von Beginn an über einen längeren Zeitraum so intensiv wie möglich zu belasten, um die Qualität des Produktes zu ermitteln. Und siehe da, die Qualität hielt den Belastungen stand. Es waren weder irgendwelche Schäden bzw. Risse am Luftbett aufgetreten. Selbst der Luftanteil im Bett blieb in dieser Phase konstant hoch: Lediglich dreimal musste das Active Era während dieser Woche extra mit Luft befüllt werden.

8-15 Tag: In dieser Phase unseres Testes wurde das Luftbett täglich abgebaut!

Ab der zweiten Woche wurde damit begonnen, dass Active Era Premium Luftbett nach der Nutzung abzubauen bzw. zu verräumen. Hierfür muss natürlich die vorhandene Luft abgepumpt werden. Das funktioniert sowohl über ein manuelles Ventil, als auch die vorhandene Luftpumpe. Wir haben beide Optionen ausführlich getestet. Einfacher ist natürlich das Abpumpen über die Luftpumpe. In ca 3 Minuten ist die komplette Luft aus dem Bett entwichen und Sie können es zusammenlegen bzw. sicher verstauen. Beim manuellen Ablassen der Luft ist jedoch mehr Einsatz sowie Zeit gefordert. Ca 10 Minuten dauerte dieser komplette Vorgang. Während des Auf- bzw. Abbauen brach die Klappe beim Netzstecker.

Die gebrochene Klappe (siehe Screenshot oben) entstand allerdings aus Eigenverschulden und ist nicht auf die Konstruktion bzw. das Material zurückzuführen. Ansonsten hatte das Luftbett weder Risse, Schäden oder sonstige Auffälligkeiten die die Nutzung einschränken. Ganz im Gegenteil: Das Luftbett ist nach dem 15ten Tag noch immer so belastbar wie zu Beginn. Selbst die anfängliche Unsicherheit beim Umdrehen gehört der Vergangenheit an.

16-29 Tag: Qualität des Luftbettes gegen Ende unserer Belastungsprobe!

Ab der dritten bzw. vierten Woche wurde der Fokus des Testes lediglich auf die Qualität dieses Luftbettes und den Schlafkomfort gelegt. Egal ob durch eine oder zwei Personen? Wir haben das Active Era Premium Luftbett den kompletten Testzeitraum über intensiv belastet. Aber warum? Richtigerweise um zu erkennen, ob das Material den Belastungen standhält oder eben nicht. Qualitativ konnte das Produkt komplett überzeugen. Es waren weder Risse oder andere Beschädigungen am Luftbett aufgetreten.

Folgerichtig haben wir zusätzlich auf eine ordnungsgemäße Nutzung geachtet: Es befanden sich weder scharfkantige Gegenstände in der Nähe des Luftbettes, noch wurde jemals das maximale Nutzergewicht überschritten bzw. darauf rum gesprungen. Der Schlafkomfort stieg von Woche zu Woche. Vermutlich, weil sich der Körper mit der Zeit auf das Luftbett eingestellt hat. Hinweis: Auf längere Sicht wird das Luftbett, ein herkömmliches Bett auf keinen Fall ersetzten. Es ist wirklich nur als Notlösung bzw. für Gäste oder bei Umzügen anzuwenden.

30 Tag: Das Fazit und die Bilanz unseres dreißigtägigen Active Era Marathon!

Am letzten Tag der Nutzung wurde Bilanz gezogen. Was war gut? Was war schlecht? Richtigerweise wurde das Active Era Premium Luftbett von uns so ausgiebig wie möglich getestet. Schließlich haben auch wir online die eine oder andere negative Bewertung wahrgenommen. Aus diesem Grund war für uns in erster Linie die Haltbarkeit bzw. Qualität über den gesamten Testzeitraum entscheidend. Fakt ist: Trotz der hohen bzw. intensiven Nutzung hat sich das Luftbett qualitativ nicht verändert.

Das Fazit: Wir können nun mit guten Gewissen das Active Era Premium Luftbett empfehlen. Es bietet Kunden ein herausragendes Preis/Leistungsverhältnis. Egal ob durch die Bauweise? Konstruktion? Qualität oder integrierte Pumpe, für die rasche Nutzung? Etliche Bedürfnisse werden durch einen Kauf abgedeckt. Nichtsdestotrotz kann es auch bei diesem Produkt zu Materialfehlern oder Beschädigungen jeglicher Art kommen. In diesem Fall können Sie das Luftbett aber innerhalb der gesetzlichen Gewährleistung an den Hersteller zurücksenden. Top: Sie erhalten anschließend umgehend Ersatz oder auf Wunsch auch Ihr Geld zurückerstattet!

0
Tage im Test
0
mal Luft nachfüllen
0
Stunden Belastung

Die Bildergalerie vom Active Era Premium Luftbett

Das Resümee: die Bilanz des Active Era Premium Luftbett

Viele Verkäufe mit etlichen Bewertungen, oder ein optimales Preis/Leistungsverhältnis? Das Luftbett von Acive Era weiß in mehreren Bereichen zu überzeugen. Die hohe Qualität und einfache Nutzbarkeit garantieren Komfort. Darüber hinaus erleichtert Ihnen eine integrierte Pumpe das Auf- bzw. Abbauen enorm. In unserem dreißigtägigen Test überzeugte das Active Era Premium Luftbett besonders mit Qualität. Egal ob durch eine oder zwei Personen? Das Luftbett war gegen Ende dieser Testphase noch immer genauso nutzbar wie am ersten Tag. Demzufolge wurden weder Risse noch andere Beschädigungen festgestellt. Abgesehen davon ist das Active Era Luftbett mit bis zu 227 kg Körpergewicht belastbar. Sie schlafen auf einem weichen mehrschichtigen PVC-Belag mit beflockter Oberfläche. Im inneren des Bettes arbeiten 35 in das Luftbett integrierte Luftsäulen, die für eine gleichmäßige Verteilung Ihres Körpergewichtes sorgen. Mit anderen Worten ist das Active Era Premium Luftbett durchaus sein Geld wert. Hinweis: Dieser Bericht spiegelt lediglich unsere persönliche Meinung wieder.

Vorteile

  • Mehrschichtiger PVC-Belag
  • Mit integrierter Pumpe. Zum ein- bzw. ablassen von Luft
  • Hochwertige Konstruktion aus 35 ins Bett integrierten Luftsäulen

Nachteile

  • Die integrierte Pumpe könnte für den einen oder anderen im Betrieb zu laut sein. Als Ergänzung lässt sich das Active Era Premium Luftbett auch manuell aufpumpen

FAQ

Die wichtigsten Fragen und Antworten

Das Active Era Premium Luftbett kann mit bis zu 227 kg Körpergewicht belastet werden.

Das Luftbett wurde aus mehrschichtigen PVC-Belag hergestellt. Die Oberfläche wurde beflockt. Das garantiert eine besonders weiche Nutzung.

Ja. Die Liegefläche beträgt 203 cm (Länge) mal 152 cm (Breite) und bietet somit ausreichend Platz für zwei Personen.

Das Active Era Premium Luftbett verfügt über eine integrierte Luftpumpe. Diese Pumpe macht das Bett innerhalb von ca 5 Minuten komplett nutzbar.

Im Normalfall sollte die Nacht über keine Luft verloren gehen. Tritt dieser Umstand auf, kontaktieren Sie den Hersteller und fordern im Rahmen der Garantie ein neues Luftbett an.


Preisvergleich

ShopPreis

69,99 €

Preis inkl. MwSt., zzgl. VersandkostenZuletzt aktualisiert am: 18. September 2019 23:28
Preis prüfen auf

97,16 € 107,04 €

Preis inkl. MwSt., zzgl. VersandkostenZuletzt aktualisiert am: 18. September 2019 23:28
Artikel bei Ebay prüfen

ab 69,99 €

Preis inkl. MwSt., zzgl. VersandkostenZuletzt aktualisiert am: 18. September 2019 23:28